• LinkedIn
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
KONTAKT

FLAMMER STÖCKLI GmbH

Kreuzgasse 14

3294 Büren an der Aare 

 

Tel:   +41326230021

Mail: mail(at)flammerstöckli.ch

Web  www.flammerstöckli.ch

Copyright © 2019. All Rights Reserved by Flammer Stöckli GmbH,

Büren an der Aare

EINE GEMEINSAME VISION

DIE GRÜNDER

Das Flammer Stöckli wurde mehrfach ausgezeichnet, nicht nur von Architekturkritikern sondern es gewann auch den Publikumspreis als Bestes Einfamilienhaus im Jahr 2012. Ein Indiz, dass die Architektur nicht nur optisch überzeugt, sondern Menschen darin gerne leben würden. Mehr Menschen zu ermöglichen in diesem einzigartigen Einfamilienhaus zu leben ist die Idee und Vision der vier Gründer der Flammer Stöckli GmbH. Die vier visionären Köpfe bringen alles Wissen und viel Erfahrung mit um solche Projekte zu lancieren und umzusetzen.

PASCAL FLAMMER

Dieses Haus baut auf einem Gegensatz auf. Es ist generisch und gleichzeitig spezifisch. Alle Menschen, die ich kennengelernt habe, fanden das sehr anregend, unabhängig von Alter, Geschlecht, Bildung oder Status. Dieses Haus hat die Fähigkeit an vielen Orten Sinn zu stiften.

STEFAN HEINIGER

Die Faszination dieses Hauses ist der Gegensatz: Uralte Tradition und Modernität. Dieses Haus hat Relevanz. Es ist echt. Dieses Haus ist ein Kunstwerk. Das Schlichte und trotzdem das Moderne, der Zeit angepasst,die innere und äussere Schönheit, die innere und äussere Haltung - die Menschen werden berührt sein von diesem Haus.

OLIVER GRIMM

Dieses Projekt - genauso wie dieses Haus - beginnt mit den Menschen. Ich war in meinem Leben schon in vielen Häusern und nüchtern betrachtet ist es immer so: Ein Haus hat ein Fundament, Fenster, Räume und es gefällt oder nicht. In diesem Haus habe ich das erste Mal gespürt: Es ist nicht nur ein Haus. Es hat eine Seele. Ich komme nicht in dieses Haus und sage: Es ist schön. Sondern ich spüre es. Dieses Haus muss man entdecken. Dieses Haus fühlt man. Das ist ganz grosses Kino.

ROLAND KOBEL

Warum ich so begeistert bin von diesem Projekt, das hat mit Nachhaltigkeit

zu tun. Back to the roots - zurück zur Natur. Nüchtern betrachtet: In diesem Haus sind möglichst viele erneuerbare Materialien eingesetzt, vor allem Holz. Aber auch ganz emotional: Das Material, das Gefühl, der Geruch, das Holz. Verbunden zu sein mit der Natur, mit der Erde, und das hautnah zu erleben.

INNOVATIVE PARTNER

HECTOR EGGER

Hector Egger Holzbau ist ein Schweizer Unternehmen, das sich seit Jahrzehnten für den Baustoff Holz engangiert. Gegründet bereits

1848 steht Hector Egger heute für Hightech Holzbau von Zimmerleuten mit Leib und Seele. Gut 100 Mitarbeiter erschaffen mit viel Know how, Erfahrung und Leidenschaft ausserordentliche Holzbauten. Ihr Motto lautet: .Qualität ist unser Weg des Denkens.

LIEBE ZUM MATERIAL

DE SEDE

In der Schweizer Manufaktur De Sede werden seit über 50 Jahren in Handarbeit Ledermöbel in höchster Qualität in Verarbeitung und Form hergestellt. Das Herz der Firma ist die Manufaktur, und so werden die Möbel ausschliesslich in der Schweiz produziert. De Sede verarbeitet das Naturmaterial Leder so, dass seine ureigene Art und seine natürlichen Eigenschaften erhalten bleiben. Möbel mit Bezug zu ihrer Natur. Die Ledermöbel von De Sede finden in den puristischen und gleichzeitig empathischen Räumen des Flammer Stöckli einen passenden Ort.Wie das Haus so lassen auch die Möbel von De Sede den Menschen einen Bezug herstellen. Man sieht, spürt und riecht das Leder.